„Stufe, Tor, Eingang,Vorhalle, der Raum zwischen dem Innern und Äußern, zwischen dem Heiligen und Gemeinen kann nur die Stelle sein, auf der wir uns mit unsern Freunden gewöhnlich aufhalten werden." (Johann Wolfgang von Goethe: Propyläen und Umkreis, 1798)

‘The step, the door, the entrance, the antechamber, the space between the inner and the outer, the sacred and the profane; this is the place we choose as the meeting-ground for exchanges with our friends’. (from Propyläen periodical founded by Goethe 1798)

TripAdvisor verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern. Erfahren Sie mehr oder ändern Sie Ihre Einstellungen . Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu.

„Stufe, Tor, Eingang,Vorhalle, der Raum zwischen dem Innern und Äußern, zwischen dem Heiligen und Gemeinen kann nur die Stelle sein, auf der wir uns mit unsern Freunden gewöhnlich aufhalten werden." (Johann Wolfgang von Goethe: Propyläen und Umkreis, 1798)

‘The step, the door, the entrance, the antechamber, the space between the inner and the outer, the sacred and the profane; this is the place we choose as the meeting-ground for exchanges with our friends’. (from Propyläen periodical founded by Goethe 1798)

Propyläen und Umkreis: Amazon.co.uk: Johann Wolfgang von.


Propyläen und Umkreis (TREDITION CLASSICS. - amazon.com

Posted by 2018 article

41hEuDSTnTL